Filter-Wie es funktioniert

Filter basieren auf den Daten/Informationen, die Sie über Ihre Kunden und Mitglieder haben. Es handelt sich in der Regel um Kundendaten und Informationen über Ihre Kunden wie Name, Postleitzahl, Adresse, Ort, Kundentyp, Interesse usw.m. und diese werden als Mitgliederfelder bezeichnet. 

Basierend auf Ihren Mitgliederfeldern können Sie die Zielgruppe basierend auf diesen Werten filtern, die für jeden Empfänger gespeichert sind. Auf diese Weise werden Sie relevanter und effizienter in Ihrer Kommunikation und können auch Mailings nach den gewünschten Daten steuern. 

Im Folgenden finden Sie ein grundlegendes Beispiel dafür, wie Sie einfach einen Filter basierend auf Ihren Kundendaten in Regel erstellen können. Sie können das Verfahren dann direkt auf Ihr eigenes Unternehmen anwenden und selbstverständlich weitere Filter von außen erstellen. 

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Filter zu erstellen: 

  • Klicken Sie im Menü Tags & Filter auf die Schaltfläche Neuer   Filter, geben Sie dann einen Namen für Ihren Filter ein, fügen Sie dem Feld unten eine etwas detailliertere Beschreibung hinzu.

  • Geben Sie dann das Tag/die Tags ein, auf denen der Filter basieren soll, z. B. das"Newsletter"-Tag wie im Beispiel hier, und klicken Sie auf Filter speichern, um fortzufahren.

    Wenn Sie den Filter auf einem Tag basieren, müssen Sie angeben, auf welchem Teil Ihrer Zielgruppe Sie die Auswahl basieren möchten. (Als Premium können Sie auch gruppierte Filter als Option erstellen. Dies bedeutet, dass zwei oder mehr zuvor erstellte Filter zusammengeführt werden, um mehr Parameter zu kombinieren. Durchsuchen Sie das Fragezeichen in der unteren rechten Ecke, um mehr über gruppiertenFilter zuerfahren.)

Der obige Schritt ist für alle Filter identisch, die Sie erstellen möchten. Nachfolgende Schritte verschieben sich leicht, wenn Sie den Datentyp auswählen, von dem Sie beginnen möchten, und legen dann die Filterregeln basierend auf dem Bedarf fest, d. h. je nachdem, ob es sich um das Datum, die Marke oder andere Parameter handelt, nach denen Sie filtern möchten. Bald werden Sie Bald Ihren ersten Filter gemacht haben.

Regeln in Filtern

Wählen Sie im nächsten Schritt das Elementfeld oder die Felder aus, auf denen der Filter basieren soll. In diesem Beispiel wird die Gruppe " Interessen" und das Mitgliedsfeld "Aktiv". Weitere allgemeine Gruppierungen zum Erstellen von Filtern sind: Bestellung informationen wie Produkttyp, Bestelldatum usw.m. Fler exempel på olika filter finns samlade här.

1) Mitgliederfeld: Wählen Sie das Feld aus, auf dem die Regel basieren soll, z. B.: Kampagne, Automatisierung, Sprache oder Aktivität.

2) Einstellen der Filterregel und schließlich 

3) Die tatsächlichen Mitgliedsinformationen, die gefiltert werden sollen. 

Verwenden Sie mehr Regeln

Als Prämie, wenn Sie mehr Regeln in Ihrem Filter haben, können Sie zwischen "Match something" oder "Match all" Regeln wählen.

Etwas abgleichen = Bedeutet, dass eine der Regeln eine Filterung darstellt. Der Filter ruft einen Wert ab, der mit einem oder zwei der Werte übereinstimmt. Das heißt, eine oder eine regel muss mit dem Mitglied übereinstimmen, damit es in den Filter aufgenommen wird. 

Match All = Bedeutet, dass die Regeln zusammen eine Filterung bilden, d.h. der Filter ruft die Werte ab, die mit allen Werten übereinstimmen. Das heißt, alle Regeln müssen mit dem Mitglied übereinstimmen, damit es in den Filter aufgenommen wird. 

4) Klicken Sie auf die Schaltfläche Regeln speichern, um mit dem Erstellen des Filters zu beginnen. 

Infolgedessen beginnt der Filter erstellt zu werden. Wir empfehlen einige Beispiele, um zu bestätigen, dass das Beispiel das angeforderte Ergebnis zeigt. 

Klicka här för fler exempel på efterfrågade filter som att segmentera på X antal dagar efter köp eller att filtrera ut kunder som handlat under en viss period m.m 

Hat sie Ihre Frage beantwortet? Vielen Dank für das Feedback Beim Senden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.

Benötigen Sie mehr Hilfe? Kontaktieren SieUNSKontakt