Importieren von Mitgliedern

2 - Rule importing subscribers. Sub. Von Rule Communication auf Vimeo.


"Gruppen & Mitgliedsfelder" wird mit Vorteil erstellt, bevor seine Mitglieder in Regel importiert werden. Dies kann auf drei Arten erfolgen: manuell, über die Excel/CSV-Datei oder durch automatisches Auftanken der Daten aus Ihrem vorhandenen IT-, CRM- oder E-Commerce-System in Regel. 

  1. Angeben von Gruppen
  2. Elementfelder angeben
  3. Importieren von Mitgliedern über Xls- oder CSV-Datei
  4. Tipps
  5. Integration und API-Informationen

Schritt 1. Angeben von Gruppen 

Eine "Gruppe" in Regel kann mit einem einzelnen Namen verglichen werden, um Ihre Elementfelder zu strukturieren. Wenn Sie Ihre Mitglieder über Excel importieren, werden die Excel-Spalten automatisch mit erstellten Elementfeldern verbunden. Gehen Sie folgendzulande vor, um Gruppen und Mitgliedsfelder zu erstellen: 

  • Wählen Sie ' Mitglieder ' aus dem Hauptmenü (Dropdown-Menü auf der linken Seite).
  • Klicken Sie dann auf ' Gruppen und Mitgliedsfelder ', gefolgt von der Schaltfläche ' Neue Gruppe erstellen '.
  • Det kommer då upp en grupp som heter 'New'. 
  • Klicken Sie dann auf das Bleistiftsymbol auf der linken Seite, um mit der Bearbeitung zu beginnen. Sie werden zu dieser Ansicht geführt:

  • In der obigen Ansicht können Sie 1) die Gruppe benennen und 2) Mitgliedsfelder erstellen. 

Schritt 2. Elementfelder angeben 

  • Das Hinzufügen eines neuen Elementfeldes erfolgt durch Klicken auf "Neues Feld hinzufügen". Daher sollten die von Ihnen erstellten Elementfelder mit den Spalten in Ihrer XSL-Datei übereinstimmen, d. h. mit Datenkategorien, die in Regel importiert werden sollen.
  • Ein Elementfeld kann direkt mit dem Inhalt einer Spalte in Excel verglichen werden. Nehmen Sie beispielsweise das Feld Stadtmitglied: Dieses Feld kann dann verwendet werden, um Filter zu erstellen und alle Mitglieder herauszufiltern, die in City = Göteborgleben. Es kann auch angezeigt werden, dass ein "Memberfeld" ein Feld in Regel ist, das die Kundendaten kategorisiert. Weitere Beispiele für Mitgliedsfelder sind Vorname, Postleitzahl und Geschlecht. Siehe Bild unten. Beachten Sie, dass Mitgliedsfelder für E-Mail, Mobiltelefonnummern und Sprachen nicht erstellt werden müssen, diese Felder lesen automatisch Regel.

Steg 3. Importer av medlemmar via XSL- eller CSV-fil 

  • Gehen Sie zu Mitgliedern. 

  • Klicka på Importera > Välj fil. (Accepterat filformat vid import är XSL, XSLX, TXT och CSV; filerna ska vara korrekt formaterade innan import.) 
  • Nachdem Sie die Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren. 

  • Im nächsten Schritt wird der Inhalt ihrer Datei automatisch mit den Regelelementfeldern getrennt. Sie können auch zusätzliche Elementfelder hinzufügen, die vor dem Importieren nicht erstellt wurden. 
  • Beachten Sie, dass Telefonnummern im Format +46XXXXX und Sprache nach ISO 639-1 Standard importiert werden sollten

  • Am unteren Rand wird festgelegt, zu welchem Tag/Tags-Mitglieder gehören sollen. Ein Tag kann mit einer Mitgliederliste verglichen werden. Beispiele für Tags sind Newsletter, Interessenten, Mitglieder usw. Sie können auch neue Tags erstellen, indem Sie einen Namen eingeben und dann auf Tag erstellenklicken. (Siehe Abbildung unten). 

  • Klicken Sie dann auf Import starten.
  • Wenn der Import gestartet wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung, die benachrichtigt, wenn der Import abgeschlossen ist. Beachten Sie, dass es völlig in Ordnung ist, ein neues Fenster zu öffnen, auf eine neue Registerkarte in Regel zu klicken und an etwas anderem zu arbeiten, während der Import im Hintergrund ausgeführt wird.
  • Gut gemacht, jetzt bist du fertig!
  • Sind einige Adressen blockiert? keine Sorge! Deshalb: Das Konzept der Sperrung bedeutet, dass sich der Kunde entweder vom Empfang von Mailings abgemeldet hat oder ein Kontoadministrator den Kunden nach Belieben gesperrt hat. Jeder, der sich für die Abmeldung von Mailings entscheidet, wird daher in Regel blockiert und steht dann auf der Sperrliste. Dies bedeutet nicht, dass die E-Mail-Adresse entfernt oder aus Regel gelöscht wird. es bleibt, ist aber blockiert. Außerdem können Sie nicht mehr mit dem Kunden kommunizieren. Hier erfahren Sie, wie Sie Mitglieder zur Blockliste hinzufügen.

4. Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass die Importdatei korrekt formatiert ist. Die Spalten in der Datei sollten einen Titel haben (der dann mit den Elementfeldern Regel abgeglichen wird) und nur relevante Informationen enthalten, ohne unnötige Zeichen/Informationen, die das Laden erschweren können. 
  • Beachten Sie, dass die Attribute der Elementfelder (z. B. Vorname, Ort, Postleitzahl usw.) vor dem Import erstellt werden. 
  • Mitgliedsfelder für E-Mail- und Mobilfunknummern müssen nicht erstellt werden, Regel liest sie automatisch.
  • Der Inhalt sollte sich nur im ersten Blatt des Excel-Blatts befinden. 

Für einige Empfänger können Sie Mitglieder auch manuell importieren.  Mitglieder > Import > Clip & Paste. Dann ist es wichtig, die Anweisung zu befolgen, die sich im grauen Feld befindet (siehe Bild unten). Separate Spalten (Memberdaten) mit Semikolons und geben ein Element pro Zeile ein.

5. Informationen zur Integration (API-Schlüssel etc.)

Wenn Sie Rule in andere Dienste integrieren möchten, benötigen Sie möglicherweise eine AN-API-Integration. Dies erfordert Programmierkenntnisse und wir beraten gerne Lösungen und Chancen. Wenn Sie bereits über Kenntnisse der API verfügen, lesen Sie die API-Anweisungen über den untenstehenden Link. 
https://www.rule.se/apidoc/#overview

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.
Regelsupport-Team
Hat sie Ihre Frage beantwortet? Vielen Dank für das Feedback Beim Senden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.

Benötigen Sie mehr Hilfe? Kontaktieren SieUNSKontakt