Einstellungen


1. Rule settings. Sub. Von Rule Communication auf Vimeo.

Ihre Kontoeinstellungen sind in vier Bereiche unterteilt. Konto, Benutzer, Entwickler und Admin. Hier werden Präferenzen wie Sprache, Integrationen, Zahlungsmethode und SMS behandelt. Bitte werfen Sie einen Blick auf das Video oben, oder folgen Sie den Schritten unten für weitere Beschreibung. 

  1. Einrichten von SPF und DKIM
  2. Einrichten von Absenderinformationen
  3. Einrichten von Integrationen in Google Analytics & Triggerbee
  4. SMS-Funktion aktivieren
  5. Registrieren von Zahlungskarten

Schritt 1: Set spf und dkim

Das Einrichten des Sender Policy Framework (SPF) ist einfach und dauert nur wenige Minuten. Dies ist eine Einstellung, die die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Ihre Newsletter im Posteingang des Empfängers landen, anstatt als Spam gekennzeichnet zu werden. Kurz gesagt, es ist ein System, um die E-Mail-Sicherheit zu erhöhen und andere daran zu hindern, E-Mails in Ihrem Namen zu senden. Mit SPF bestimmt Ihre Domäne, wer das Recht hat, Ihre Domäne als Absender zu verwenden. öffentliche Dienstleistungen von Organisationen (wie e-post und webbplatser) und auf einzelne Computer wird in der Regel über den Domänennamen zugegriffen. Wenn Sie E-Mails über Rule senden, erhöht sich die Zustellungsfähigkeit, indem Sie "zustimmen", dass unser Server E-Mails in Ihrem Namen sendet. Beispiel: nyhetsbrev@dittföretag.se. Weiterlesen über SPF här.

Da die Änderung an Ihrem Domänennamen vorgenommen werden soll, müssen Sie sich bei Ihrem DNS-Hosting anmelden, z. B. bei Loopia.se, die wir in diesem Beispiel verwenden. In der Regel ist es die it-Abteilung intern, die ein Auge auf die Domäne des Unternehmens hat und bei der Einrichtung von SPF helfen oder überprüfen kann, ob es richtig eingerichtet ist.

  • Melden Sie sich bei Ihrem DNS an, und wählen Sie den Domänennamen aus, den Sie als Absender verwenden möchten.
  • Klicken Sie auf DNS-Editor.
  • Klicken Sie auf "Datensatz hinzufügen".
  • Wählen Sie den Typ "TXT"
    TTL (Time to live) bestimmt, wie oft der Wert in Sekunden eingecheckt wird, der Standardwert ist 3600 und es ist in Ordnung.
  • Fügen Sie im Datenfeld Folgendes hinzu: v=spf1 a mx include:_spf.rulemailer.com ~all
  • Wenn Sie auch andere Mailserver haben, die Sie verwenden, um E-Mails in Ihrem Namen zu senden, ist es gut, dass Sie sie auch hinzufügen.

Regel unterstützt DKIM und um es aufzustellen, müssen Sie einen CNAME hinzufügen.

Ein Canonical Name-Eintrag (abgekürzter CNAME-Eintrag) ist ein Ressourceneintrag im Domänennamensystem (DNS), der verwendet wird, um anzugeben, dass ein Domänenname ein Alias für eine andere Domäne (die kanonische Domäne) in Ihrem DNS ist. 

Es wird Folgendes hinzugefügt:

keyse._domainkey . xxx.se zeigt auf keyse._domainkey .rulemailer.se

xxx.se =Ihre Domain, zum Beispiel. alright.se

Siehe hier:

1. Klicken Sie auf "Subdomain hinzufügen" und füllen Sie aus: Subdomain: keyse._domainkey

2. Wählen Sie CNAME und dann Daten aus: keyse._domainkey .rulemailer.se

Um zu testen, ob das System richtig ist, können Sie die denna information.

Schritt 2: Einrichten von Absenderinformationen

  • Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen, um Absenderaufgaben festzulegen. Die Daten werden verwendet, um den Absender und die Fußzeile in Ihren Mailings vorab auszufüllen (siehe Bild unten). 
  • Beachten Sie, dass es auch möglich ist, Absender manuell für einzelne Mailings einzustellen, aber wir empfehlen zunächst, die richtigen Absenderinformationen einzugeben, um Zeit in Ihrer Kampagnenarbeit zu sparen.

Schritt 3: Einrichten von Integrationen in Google Analytics & Triggerbee

  • Rule verfügt über vorgefertigte Integrationen gegen Google Analytics und Triggerbee. Sie stornieren diese hier. 
  • Beachten Sie, dass Triggerbee-Tracking davon ausgeht, dass Sie ein Konto bei ihnenhaben. 

Schritt 4: Aktivieren der SMS-Funktionalität

Die SMS-Funktion in Regel hat fast endlose Verwendungen. Mit mobilen Kampagnen kommen Sie Ihren Kunden näher und erhalten eine beispiellose Eröffnungsnote für Ihre Mailings. Der Vorteil ist auch, den Kunden vor dem Besuch des Ladens oder der Arena zu erreichen und die Nachricht kann auch ein Produkterlebnis beinhalten, bevor Sie sie physisch oder digital besuchen. 

Die Kosten für die Registrierung betragen eine einmalige Gebühr von 1.150 SEK und werden über unsere Serviceabteilung aktiviert. Bitte beschreiben Sie uns Ihren Fall unter support@rule.se Holen Sie sich schnelle Hilfe, um mit SMS-Mailings zu beginnen. Das Aktivieren der SMS-Funktion macht die Regeln unterstützung für Sie.

Schritt 5: Registrieren von Zahlungskarten

  • Gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie dann auf die Registerkarte Admin (siehe Abbildung unten).

  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Karte hinzufügen und geben Sie die Karteninformationen ein. 

  • Um den Abonnementplan festzulegen, wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

  • Für diejenigen, die ein vorhandenes Konto mit Regel haben: Beachten Sie, dass Sie über Super Admin-Berechtigungen verfügen müssen, um auf diese Einstellung zugreifen zu können. 
  • Für diejenigen unter Ihnen, die ein neuer Kunde sind: Die Registrierung als Kunde durch die Eingabe einer Debitkarte ist eine bequeme Möglichkeit, Flexibilität in der Regelnutzung zu erhalten. Sie können sich nahtlos als neuer Kunde registrieren, um schnell loslegen zu können. Als Kartenkunde können Sie auch Ihren Abonnementplan wechseln und bei Bedarf neue Benutzer hinzufügen und entfernen.
  • Für diejenigen unter Ihnen, die ein Rechnungskunde sind: Die Möglichkeit, eine Debitkarte zu registrieren, gilt auch für Rechnungskunden, sofern Sie über Regelkommunikation genehmigt wurden.
Hat sie Ihre Frage beantwortet? Vielen Dank für das Feedback Beim Senden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.

Benötigen Sie mehr Hilfe? Kontaktieren SieUNSKontakt