Tags & Filter

    3 - taggar och filter 2021.mp4 Von Rule Communication auf Vimeo.

    Regel entspricht in der Regel dem Dateinamen Ihrer "Kundenliste" mit E-Mail-Adressen und anderen Mitgliedsinformationen. Die Spalten aus der Benutzerinformationsdatei werden in Regel als Elementfeld gespeichert. Filter sind wiederum eine Möglichkeit für Sie, Ihre Kundendaten basierend auf bestimmten Zielgruppen zu segmentieren. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über die Verwendung von Tags und Filtern!

    Filter basieren auf Ihren Mitgliedsdaten/Mitgliedschaftsinformationen, die  Elementfeld in Regel. Mitgliedsdaten sind die Spalten und deren Inhalt in Ihrer Excel-Datei, z. B. Kundeninformationen, Adressdetails usw. Basierend auf Ihren Elementfeldern können Sie dann Segmente von Elementen basierend auf den für jedes Element importierten und gespeicherten Werten herausfiltern. Wenn Sie z. B. Kunden mit dem Mitgliedsfeld "Stadt" haben, können Sie einen Filter auf "Stadt = Göteborg" erstellen. Auf diese Weise werden alle Mitglieder, die Göteborg als Ort haben, aus der Liste herausgefiltert. Ein grundlegender Faktor beim Erstellen von Filtern besteht darin, von den in Ihrem Regelkonto enthaltenen Daten zu beginnen. 

    1. Tags erstellen

    Tags können als eine Möglichkeit gesehen werden, Mitglieder zu "tagupen". D.h. ein Mitglied kann mehrere Tags auf seiner Kundenkarte haben. Wenn Sie im Zusammenhang mit dem Import möchten, dass eine Liste von Mitgliedern über zwei Tags verfügt, z. B. "Neuer Kunde" und "Abonnent", um die Adressen in dieser Liste zu definieren, können Sie dies ganz einfach tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

    • 
Eine Möglichkeit, Tags zu erstellen und zu benennen, ist über Tags & Filter > neues Tag , und wählen Sie dann beim Importieren aus, zu welchen Tags/Tags diese Mitglieder gehören:
    • Eine andere Möglichkeit, ein oder mehrere Tags zu erstellen, besteht darin, beim Importieren einen Namen für die gewünschten Tags einzugeben, auf "Hinzufügen (Namen eingeben, den Sie erstellt haben)" klicken und dann klicken, um ein neues Tag zu erstellen:

    • Bitte beachten Sie, dass Mitglieder ohne Tag nicht angeschlossen sind und daher nicht Empfänger von Werbeaktionen/Mailings werden können.

    2. Filter erstellen

    • Gehen Sie zu Tags & Filter im Hauptmenü
    • Klicken Sie auf Neuer Filter
    • Benennen Sie dann den Filter und geben Sie an, auf welchen Tags er basieren soll. Klicken Sie dann auf Speichern oder Erstellen eines
    • Sie können beliebige (eine Regel) oder alle (alle Regeln in der Liste) Regeln abgleichen, indem Sie auf Umschalten/Wechseln klicken.

    •  Wählen Sie ''Etwas abgleichen'' 

    • oder 'Match Everything''

    • Klicken Sie auf Neue Regel

      Beispiel 1-Filter für Sprachen aus Standardfeldern

    • Wenn Sie auswählen, von welchem Elementfeld Sie beginnen möchten (z. B. aus dem Standardsprachenfeld).

      Die drei Felder in der Abbildung unten sind von links aufgelistet:

    1) Welches Mitgliedsfeld gefiltert werden soll 

    2) Die Filterregeleinstellung (z. B. "enthält", "gleich" oder "ist nicht gleich") 

    3) Vilken data du önskar filtrera (med samma stavning/benämning) som den läses in i systemet. 

    Exempel: Språk > innehåller > Svenska.

    • Klicken Sie dann auf Regel speichern, um mit dem Erstellen des Filters zu beginnen. Oder bei der neuen Regel , wenn mehr als eine Regel auf den Filter angewendet werden soll.


    Beispiel 2-Filtern nach Ländern aus Mitgliedsfeldern

    Beispiel: Land/Land > ist nicht gleich > Schweden

    Der Filter wird nun mit der neuen Regel synchronisiert.

    Das Ergebnis ist in der Abbildung unten dargestellt, dass es 1195 aktive Mitglieder gibt, die dem Filter entsprechen.

    notiz! Jetzt haben wir im Beispiel Herausgefiltert emittiert Menschen, die keine personenbezogenen Daten in Einem Land (Land) haben, das Schweden entspricht. Es sind also Personen in der Auswahl, die ein anderes Land als Schweden haben.

    Es ist auch wichtig zu prüfen, ob die Zahl angemessen ist und was Sie erwarten.

    Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

    Regelsupport-Team
Hat sie Ihre Frage beantwortet? Vielen Dank für das Feedback Beim Senden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.

Benötigen Sie mehr Hilfe? Kontaktieren SieUNSKontakt